Johann-Michael-Zeyher-Grundschule

Leitbild

Leitbild


Die Leitsätze der ZGS gelten für die gesamte Schulgemeinschaft
(Schüler, Lehrer, Eltern)

Unterricht

Wir unterstützen uns beim Lernen.

  1. Wir fördern und fordern jeden nach seinen Voraussetzungen.
  2. - Schuleingangsdiagnostik
    - Lernstandsdiagnostik
    - Fortlaufende Sprachstandsdiagnostik und Sprachförderung für Kinder mit Migrationshintergrund
  3. Wir bieten individuelle und differenzierte Lernformen zum eigenverantwortlichen Lernen nach persönlicher Lernausgangslage.
  4. - Ausbau offener Unterrichtsformen (Stationen, Werkstätten, freie Lernzeit, Wochenplan)
  5. Wir strukturieren den Unterricht und die Lernumgebung.
  6. - Raumorganisation: Lernwerkstätten, strukturierte Klassenzimmereinrichtung
  7. Wir geben und bekommen regelmäßig Rückmeldung.
  8. - kompetenzorientierte Rückmeldungen

Schul- und Klassenklima

Wir sind fair zueinander.

1. Alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft gehen höflich miteinander um.

2. Unsere Regeln gelten für alle, und wir achten auf deren Einhaltung.

 

Zu 1:
- Gegenseitige Unterstützung und Hilfe
- Wenn jemand mich ärgert, bleibe ich cool.
- Wenn es mir zuviel wird, sage ich „STOPP“.

Zu 2:
- Wir achten auf die Einhaltung der Schul- und Hausordnung
- Hof- und Türdienst
- Ausarbeitung von Klassenregeln
- Belohnungs- und Bewertungssysteme für die Schulgemeinschaft
- Richtlinien für Erziehungsberechtigte – siehe Zeyher-ABC

Professionalität

Wir arbeiten Hand in Hand.

  1. 1. Wir haben eine gemeinsame Fortbildungsplanung.
  2. 2. Wir tauschen uns regelmäßig im Lehrer-Kollegium aus.
  3. 3. Wir nutzen Rahmenpläne.
  4. 4. Materialien werden weitergegeben und ausgetauscht.
  5. 5. Regeln, Beschlüsse und Aufgaben sind bei uns verbindlich.

 

Zu 1:
- gemeinsame schulgerechte Bedarfsermittlung

Zu 2:
- regelmäßiger Austausch: GLK, Teamzeiten,
Fachkonferenzen, Stufenkonferenzen, Klassen-
übergabegespräche, Lehrer- Eltern- Schüler-
Gespräche
- Ausbau einer Gesprächskultur:
Individualfeedback

Zu 3:
- Schulcurriculum, Methoden-
und Mediencurriculum
- Präventionskonzept

Zu 4:
- Sinusprogramm
- Themenkisten
- Lehrerwerkstatt

Zu 5:
- Jahresplanung, Schulportfolio
- Absprachen mit Kernzeit, Hausmeister,
Reinigungskräften und Ehrenamt

Partnerschaften

Wir sind ein aktiver Teil unserer Stadt.

1. Wir kooperieren mit Vereinen.

2. Freundeskreis, Eltern und Ehrenamtliche arbeiten aktiv mit und unterstützen uns.

3. Wir planen und gestalten Projekte.

4. Wir nehmen an Kultur- und Sportveranstaltungen teil.

 

Zu 1.:
- Rad- und Sportgemeinschaft (RSG)
- HG Oftersheim-Schwetzingen: Handball-AG
- TSG Oftersheim: Sportfest alle 2 Jahre
- Schwetzinger Zeitung: Klasse Kids
- ADFC-Club: Roller-Aktion
- Lions-Club, Rotary-Club: Klasse 2000
- VCD: I walk to school-Day
- Stadtbibliothek und örtliche Kirchen

Zu 2. :
- Schulbücherei/ Lesebegleitung/ Hausaufgabenbetreuung/ Sprachförderung

Zu 3.:
- Sport- und Schulfest im jährlichen Wechsel/ Adventsaktion/ Gottesdienste/ Projekttage/ Teilnahme am Weihnachtsmarkt und Stadtfest/ Einschulungsfeier und Abschlussfeier

Zu 4.:
- Kulturprogramm mit der Stadt Schwetzingen (Kulturbeauftragte):
1. Kl.: Sommertagszug/ Besuch im TAP
2. Kl.: Autorenlesung in der Stadtbibliothek/ Theaterpäd. „Anti-Mobbing-Projekt“
3. Kl.: Kunstprojekt mit öffentl. Ausstellung
4. Kl.: Besuch im Rokoko-Theater - Handballfest

Freundeskreis

Kennen Sie schon den Freundeskreis der Zeyher-Grundschule e.V. Schwetzingen?
Schauen Sie doch mal vorbei. Auch dort finden Sie Hilfreiches und vielleicht mögen Sie auch mitmachen? .

Impressum

Johann-Michael-Zeyher-Grundschule
Ute Geller-Schmidtke, Schulleitung

  • Schubertstraße 4
    68723 Schwetzingen
  • 06202 127356
  • 06202-127358
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2021 Johann-Michael-Zeyher-Grundschule. Realisierung Audate.de